Apleona HSG Facility Management

Navigation
Gesundheitswesen

Partner für das Gesundheitswesen

Die Betriebskosten eines Krankenhauses machen über seinen Lebenszyklus hinweg 75 bis 80 Prozent der Gesamtkosten aus. Apleona HSG Facility Management verbessert die Finanzsituation eines Krankenhauses durch die qualifizierte Übernahme von Sekundärprozessen im täglichen Klinikalltag. Damit steigern wir die Wettbewerbsfähigkeit der von uns betriebenen Krankenhäuser im hart umkämpften Gesundheitsmarkt. 

Vor Ort sind wir uns jederzeit bewusst, dass wir mit unserer Dienstleistung Verantwortung für das Wohlergehen und die Gesundheit von Menschen übernehmen. Mit dieser Sensibilität und unserem technischen Know-how sind wir der etablierte Partner erfolgreicher Kliniken und Gesundheitseinrichtungen.

Wir sorgen unter anderem mit folgenden Leistungen für eine harmonische und perfekt funktionierende Umgebung, in der Gesundheit und medizinische Leistungen den bestmöglichen Raum finden:

  • Catering, das den steigenden Verpflegungsansprüchen von Patienten gerecht wird
  • Auf den Anforderungen des Robert-Koch-Instituts basierende Reinigungskonzepte, ausgeführt durch hochqualifizierte Hygienefachkräfte
  • Innovative Servicekonzepte: Unsere Experten nehmen die Klinikabläufe unter die Lupe und ordnen die vernetzten Aufgaben
  • Betrieb der kompletten Gebäudetechnik (aller Gewerke)
  • Ver- und Entsorgung von Spezialgasen
  • Wartung von Röntgen- und anderen medizinischen Geräten
  • 24-Stunden-Helpdesk.

Unsere vernetzten Facility-Management-Leistungen überzeugen inzwischen viele Kliniken: Über 200 Kunden aus dem Gesundheitswesen vertrauen europaweit auf die Lösungen von Apleona HSG FM, unter anderem:

  • Alfried Krupp Krankenhaus, Essen
  • Unfallkrankenhaus, Berlin
  • Kliniken des Kreises Lippe, Detmold

Kontakt

Apleona HSG GmbH

An der Gehespitz 50
63263 Neu-Isenburg

Telefon: +49 6102 45-3400
Fax: +49 6102 45-3499
info.fm*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com